LLG Wonnegau - Berichte

Berichte

Hier findet Ihr Berichte von LLG Mitgliedern

Vereinsfahrt 2021 Amsterdam

Eingetragen am: 11.11.2021 von: Grit Rehberger und Ralph Schmidt

 

Die diesjährige Vereinseinfahrt ging nach Amsterdam!

Amsterdam! Das erste was eine Teilnehmerin sagte, „Amsterdam, was für eine lebendige und pulsierende Stadt!“.

Überall begegneten wir unzähligen Fahrrädern und sonstigen Gefährten.

Die Reise begann freitags mit der gemeinsamen Zugfahrt und insgesamt waren 22 Teilnehmer dabei, wobei ein Teilnehmer erst später dazu stoßen sollte.

Am späten Nachmittag kamen wir an und fuhren mit einer Discofähre unser Hotel an, ein Hotelschiff im Norden von Amsterdam.

Wie immer war der Aufenthalt gut durchgeplant, mit Besichtigungsmöglichkeiten, Fahrradtouren und natürlich der Besuch der Marathonmesse, die erstaunlich klein geraten war.

Der Marathon lebt natürlich in erster Linie von der tollen Stadt und gleicht einer großen Stadtführung, bei der die Menschenmenge, den Läufer zu Höchstleistungen puscht.

Im Laufe der Jahre haben sich die Vereinsfahrten etwas der Altersstruktur und dem veränderten Leistungsgedanken angepasst. Waren früher solche Ausflüge ein wirklich ernst genommener Leistungstest, heute jedoch, wohl eher einem gemütlichen Familienausflug, in dem mal so by the way etwas gelaufen wird!

Dennoch kamen sehr ansprechende Leistungen heraus und ein Teilnehmer, nämlich Christopher Balz erzielte ein überragendes Ergebnis, er lief seine persönliche Bestzeit und alle Mitglieder freuten sich wirklich sehr mit ihm und seinem tollen Resultat.

Manche Teilnehmer liefen den Halbmarathon sogar obwohl sie aus gesundheitlichen Gründen keine oder nur sehr wenige Trainingskilometer sammelten, diesen Teilnehmern gebührt ein großes Lob und wir zollen ihnen großen Respekt!

Natürlich kam bei unserer Vereinsfahrt die Besichtigung der Stadt und des Stadtlebens nicht zu kurz. Wir flanierten an berühmten Museen vorbei, besuchten diverse Märkte, tauchten in das Nachtleben ein und natürlich wurde auch der Besuch eines Coffeeshops nicht vergessen!

Die insgesamt 5 Tage in Amsterdam vergingen mit dieser sehr homogenen Truppe wie im Fluge und dienstags ging es dann wieder auf die lange Heimreise.

Grit und Ralph

 

Hier alle Ergebnisse der Laufteilnehmer:

Name

Vorname

Teilnahme

Laufzeit

Balz

Christopher

21,1 km

01:29:20

Bürky

Wolfgang

21,1 km

01:44:59

Schinker

Sigrid

21,1 km

01:48:23

Gayer

Marcus

21,1 km

02:14:54

Schmittinger

Oliver

21,1 km

02:35:29

Schmittinger

Iris

21,1 km

02:35:30

Kretschmann

Jürgen

8 km

00:42:46

Siegmund

Erich

8 km

00:48:20

Haack

Sandra

8 km

00:53:20

 Bei idealem Laufwetter wurden sowohl bei den Herren als auch Damen, neue Streckenrekorde erzielt:

Schnellster Mann: Tamirat Tola  02:03:39 h!  Schnellste Dame:  Angela Tanui  02:17:57 h!!

Auch unser Christopher konnte seine Bestzeit beim HM erheblich verbessern!

Fotos 

 

Zur ‹bersicht