LLG Wonnegau - Berichte

Berichte

Hier findet Ihr Berichte von LLG Mitgliedern

40-Jahr Feier und Laufseminar

Eingetragen am: 10.08.2018 von: Erich Siegmund

 

Für den 28. Juli war alles angerichtet und über 90 LLG'ler folgten der Einladung. Hinzu kamen noch ein paar Gäste aus Politik sowie einige Vertreter unserer Sponsoren.

Los ging der Jubiläumstag bereits nachmittags um 14:00 Uhr, als Kurt Stenzel 14 interessierte Wonnegauern über den Kunstrasenplatz vom TuS Monsheim dirigierte. Der gelernte Physiotherapeut und mehrmalige Deutsche Marathonmeister, versuchte in einem praktischen Kurzseminar den optimalen Bewegungsablauf während des Laufens, den Anwesenden zu vermitteln. Danach gab es noch eine kleine Anleitung für Dehnungs- und Kräftigungs-Übungen.

Alle Beteiligten lobten das Fachwissen von Kurt und seine Art das locker rüber zu bringen. Allerdings klagten auch alle Beteiligten über Muskelkater am nächsten Tag!
Fotos Laufseminar

 

Ab 18:00 Uhr füllte sich dann so langsam die toll hergerichtete "Alte Güterhalle", wo auch die Außenanlage bei diesen sommerlichen Temperaturen gerne genutzt wurde.

Nach der offiziellen Eröffnung und Begrüßung aller Gäste, nahm der Erste. + Zweite Vorsitzende, unterstützt durch den Präsident des Rheinhessischen Sportbundes Herrn Graf von Moltke, die Ehrung der drei Gründungsmitglieder vor.  Volker Hofmann und Heinz Rasp erhielten für besondere Dienste im Sinne des Sports, die Ehrennadel mit Urkunde überreicht. Friedel Dolhacz, der nicht anwesend war, bekommt die Ehrennadel nachgereicht.

Nach dem sich dann jeder am köstlichen leichten Sommerbuffet bedient hatte folgte Teil 2 mit Kurt Stenzel, nämlich sein Vortrag über seinen Werdegang und Erkenntnisse die auf jeden laufenden Zuhörer übertragbar sind.

Als Abschluss gab es dann noch eine DIA-Show über 40 Jahre LLG Wonnegau. In diesen 12 min. wurde so jedem klar wie vielfältig und breit gefächert die Unternehmungen sind, die in unserem Verein nicht nur angeboten sondern auch tatsächlich gelebt und genutzt werden.

Natürlich durften da unsere angebotenen Veranstaltungen wie die Sommerläufe, der Triathlon sowie der Cross-Duathlon nicht fehlen.

Danach klang der Abend mit der tollen Musik von dem Alleinunterhalter Kalli Koppold so langsam aus und es war schon weit nach Mitternacht, als ich die Halle zu schloss!

Die von Hans von der Heydt, seiner Frau Claudia und Heidi Sutter angebotene Tombola wurde rege genutzt, alle Lose waren zum Schluss verkauft und brachten 605,80 € in die Kasse.

Diesen Betrag haben wir dann auf 666,- € aufgerundet und wie vorher angekündigt dem gemeinnützigen Zweck "Mehrgenerationen Platz Monsheim" zukommen lassen!

Alles in Allem war es ein tolles Fest, in lockerer und gemütlicher Atmosphäre. Schade für alle die nicht dabei sein konnten!
Fotos 40 Jahr Feier

 

 

Zur ‹bersicht